SpVgg Vreden – Trainerverabschiedung

Mit Matthias Voogt, Mike Mentaal, Martin Nienhaus und Jupp Lütjenhuis werden zur kommenden Saison vier Jugendtrainer der SpVgg Vreden leider nicht mehr zur Verfügung stehen.

Viele Jahre haben die Kids unter ihrer Leitung trainieren dürfen und am Wochenende die Punktspiele ausgetragen. Herzblut und ihre Freizeit haben Mathias, Mike, Martin und Jupp in die fußballerische, aber auch soziale Ausbildung unserer Jugendfußballer investiert.

Muss ein Trainer doch bereit sein, sich nach einem anstrengenden Tag bei der Arbeit, auch noch am Abend total mit seinem „Freizeitjob“ zu identifizieren. Gedanken zu Trainingsinhalten und zu den Aufstellungen beim nächsten Spiel am Wochenende gehören ebenso zu seinen vielfältigen Aufgaben. Gefragt sind Fingerspitzengefühl und Empathie bei Entscheidung und im richtigen Umgang mit den Heranwachsenden - und vieles mehr! Die Kids, Eltern und der Verein Spvgg Vreden bedanken sich herzlich für eure „Arbeit“.

Wir wünschen euch alles Gute und eure Teams würden sich natürlich sehr freuen, wenn ihr in der nächsten Saison bei den Spielen am Wochenende hin und wieder mal als Fans zu Besuch kommt. Herzlichen Dank für alles was ihr für den Verein und vor allen Dingen für eure Mannschaften getan habt.

0 0,00