Stadtmarketing im Tourismus-Ausschuss

Attraktivitätssteigerung der Stadt Vreden als wichtige Aufgabe

Imagepflege, zielgruppengerechte Werbemaßnahmen, Unterstützung des Tourismus und Verbesserung des touristischen Angebotes, Förderung und Durchführung von Veranstaltungen, Besucher- und Gästebetreuung, Teilnahme an Messen und Ausstellungen, … die Aufgaben der Vreden Stadtmarketing GmbH sind sehr umfangreich und vielfältig.

Ebenso vielfältig sind die Netzwerke mit unterschiedlichsten Akteuren, mit denen die Mitarbeiterinnen des Stadtmarketing-Teams zusammenarbeiten.

Vera Meier, Mitarbeiterin der Vreden Stadtmarketing GmbH, stellte im Ausschuss für deutsch-niederländische Zusammenarbeit, Städtepartnerschaften und Tourismus die verschiedensten Aspekte vor.

Meier betonte, dass Vreden sehr schön sei, dies aber auch mehr nach außen getragen werden müsste. Dies wurde von den Ausschussmitgliedern bekräftigt: "Besucher*innen, insbesondere auch die niederländischen Gäste, sind positiv überrascht." Verwunderung herrsche dagegen öfters darüber wie Vreden von den Vredener*innen selbst gesehen werde.

Das der Tourismusbereich nun auch von der Politik begleitet werde und zum Aufgabengebietes eines kommunalpolitischen Gremiums gehöre, wurde sehr positiv aufgenommen. Ausschussvorsitzender Christoph Terrahe und die Ausschussmitglieder waren überrascht über die Breite des Tätigkeitsfeldes.

Die Präsentation der Aufgaben wird in Kürze bei den Unterlagen zur Sitzung vom 2. März im Ratsinformationssystem unter www.vreden.de veröffentlicht.

0 0,00