Straßenreinigung und Winterdienst im Gebiet der Stadt Vreden ab dem Jahre 2021

Das Straßenverzeichnis wurde geändert

Die Grenze zwischen dem nördlichen und südlichen Stadtgebiet ist rot dargestellt.

Der Rat der Stadt Vreden hat in seiner Sitzung am 18. Dezember beschlossen, das Straßenverzeichnis zur Straßenreinigungs- und Gebührensatzung zu ändern.

Die Straßenreinigung, inklusive der Winterwartung, soll auf die Karl-Benz-Straße sowie die Pfarrer-Holtmann-Straße von der Straße Schulkamp bis zum Ende der Grundstücke Pfarrer-Holtmann-Straße 40 und Nienkamp 2 ausgedehnt werden. Der Winterdienst wird ab diesem Jahr zusätzlich in der Heinrich-Hertz-Straße durchgeführt.

Im Jahre 2021 findet die Straßenreinigung jeweils mittwochs in den ungeraden Kalenderwochen im nördlichen Stadtgebiet und in den Ortschaften geraden Kalenderwochen im südlichen Stadtgebiet und im Industriegebiet Gaxel statt. Im Lageplan ist die Grenze zwischen dem nördlichen und südlichen Stadtgebiet in rot dargestellt.

Die Fahrzeughalter werden gebeten, ihre Fahrzeuge nicht entlang der zu reinigenden Straßen zu parken, da ansonsten eine ordnungsgemäße und umfassende Reinigung nicht möglich ist.

Im Herbst, in der Zeit des verstärkten Laubfalles, wird das Reinigungsfahrzeug wieder an jedem Mittwoch in beiden Bereichen die Straßenreinigung durchführen. Diese "Herbstreinigung" erstreckt sich über neun Wochen ab Anfang Oktober.

0 0,00