Terminverschiebung: Das PflegeSelbsthilfeCafé Borken – Offener Gesprächskreis für pflegende und begleitende Angehörige

Gesprächskreis findet am Donnerstag, dem 4. März 2021, 15:30 Uhr bis 17.00 Uhr als Videokonferenz statt

Wir bieten Ihnen eine zwanglose Gelegenheit, sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen.

Gespräche mit anderen pflegenden Angehörigen und das dort erfahrene Verständnis tun gut und können emotional entlasten. Informationen, Tipps und Anregungen aus „Erfahrenensicht“ helfen dabei, die täglichen Herausforderungen der Pflege besser zu bewältigen und sich selbst dabei nicht aus den Augen zu verlieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Sie können sich bei Martina Nötzold per Mail an noetzold@paritaet-nrw.org oder tel.: 0174/7380961 für die Videokonferenz anmelden. Es ist auch möglich, nur telefonisch teilzunehmen.

Details:

Da wir uns im März noch nicht wieder treffen können, gibt es stattdessen eine Videokonferenz. Hätten Sie Lust dazu? Es ist gar nicht schwer: Sie können mit dem SmartPhone, Tablet, Laptop oder PC mitmachen (wenn Kamera, Lautsprecher und Mikrofon dran sind) oder auch nur mit dem Telefon. Melden Sie sich einfach per E-Mail an noetzold@paritaet-nrw.org bei mir an, ich sende Ihnen dann den Zugangslink. Den muss man einfach nur anklicken, dann geht es los. Das Programm fragt noch, ob man Mikrofon und Kamera zulässt und ob man eine App herunterladen möchte (muss nicht sein, kann man aber) und schon betritt man den „virtuellen“ Raum. Später kommen oder früher gehen ist kein Problem.

Ich freue mich über Jede*n, die*der dabei ist. Gerne können wir vorher zu zweit üben, falls Sie noch unsicher mit der Technik sind!

0 0,00