The Jakob Manz Project am 7. Oktober 2022 zu Gast beim Hamaland Jazz Club im kult Westmünsterland.

„Ohne Zweifel ist Jakob Manz ein absolutes Ausnahmetalent.“

Bereits mit 16 Jahren wurde er ins Bundesjazzorchester aufgenommen, mit dem er in Konzertsälen wie der Elbphilharmonie Hamburg, der Kölner Philharmonie oder im Gasteig München, sowie in vielen verschiedenen Ländern auftrat. Auch das zuletzt erschienene Album Natural Energy (April 2020, Act Music) klingt kompositorisch so reif, dass es wenig Mut braucht zu prophezeien, dass man von Jakob Manz noch einiges hören wird.

Kaum zu glauben, dass der erst 20 ist. So oder so ähnlich dürften es viele denken, die Jakob Manz mit seiner Band The Jakob Manz Project zum ersten Mal live erleben. Derart abgeklärt, direkt und voller Groove ist diese Musik, dass man bei geschlossenen Augen eine Truppe erwarten würde, die ihr Zusammenspiel über viele Jahre immer weiter perfektioniert hat.“

Das ist kurz zusammengefasst, was die Zuhörer beim Konzert des HJC im kult erwartet.

The Jakob Manz Project ist eine Formation junger Jazzmusiker, deren Musik sich irgendwo zwischen modernem Funk und Soul wiederfindet. Inspiriert von Künstlern wie Herbie Hancock, Marcus Miller oder Christian Scott entsteht ein eigener Bandsound, der einen äußerst energiegeladenen und lebendigen Charakter hat.

In seinem Jakob Manz Project versammelt der junge Ausnahme-Saxophonist aus Bad Urach exzellente Musiker. Für ihr 2020 erschienenes Debütalbum „Natural Energy“ wurden sie vom Kölner Stadtanzeiger als „derzeit heißeste Band, die beim renommierten ACT-Label unter Vertrag steht“ gefeiert.

Wie man also sieht: Der HJC ist am Puls der Zeit.

Freut euch also, dass wir so gute Leute nach Vreden holen und besorgt euch ein Ticket. https://tickets.hamaland-jazz-club.de/. Wir zählen auf euch!

Euer Hamaland Jazz Club e.V.

Der Hamaland Jazzclub bedankt sich bei der Volksbank Ahaus Gronau für die finanzielle Unterstützung.

Einlass: ab 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Vorverkauf: 20 € (Abendkasse: 25 €)

Veranstaltungsort: kult Westmünsterland, Kirchplatz 14 in 48691 Vreden