Tinka

Tinka kam als Abgabehund ins Tierheim, da ihre Besitzer nicht mehr ausreichend Zeit für Sie aufbringen konnten.

Die neunjährige kastrierte Jack Roussel Mischlingshündin ist stubenrein und kann auch stundenweise alleine sein. Sie kennt den Kontakt mit größeren Kindern (ab Schulalter), kleine Kinder sind ihr unheimlich. Tinka hat ein sensibles Wesen und sucht erst vorsichtig Kontakt, wenn sie die Lage einschätzen kann nimmt sie gerne Leckerlies aus der Hand. Tinka sucht bewegungsfreudige Menschen, denn sie geht unheimlich gerne spazieren.

Im neuen Zuhause möchte sie gerne Einzelhund sein, denn von ihren Artgenossen hält sie nicht viel. Ebenso sollten keine Katzen oder Kleintiere im neuen Zuhause leben, denn diese sieht Tinka als Jagdobjekte. Die gängigen Kommandos sind ihr bekannt und Sie ist ein helles Köpfchen was Tricks angeht. Tinka sucht nun erfahrene, souveräne Menschen, die Terrier erfahren sind und ihre klare Linien aufweisen.

Hat Sie ihre Bezugspersonen gefunden, ist sie sehr lieb und anhänglich und freut sich dabei sein zu dürfen.

0 0,00