Trainerwechsel bei der DHG Ammeloe/Ellewick

Sebastian Schmaloer übernimmt von Peter Chowanietz

Zum Ende der Hinrunde der Bezirksligamannschaft hat Peter Chowanietz den Staffelstab an Sebastian Schmaloer übergeben.

In der Hinrunde der Bezirksliga konnte die Mannschaft um Peter Chowanietz lediglich einen Sieg gegen Sparta Münster einfahren.

Im Rahmen der Analyse der Hinrunde, kam man zu dem einvernehmlichen Entschluss, der Mannschaft mit einem neuen Trainer einen neuen Impuls zu verleihen.

Vorsitzender Jörg Resing lobt ausdrücklich die professionelle Saisonanalyse des scheidenden Trainers und die Bereitschaft den Weg für einen Neuanfang frei zu machen.

Neuer Trainer wird mit Sebastian Schmaloer ein alter Bekannter. Sebastian hat über mehrere Jahre die DHG trainiert und kennt einen Großteil der Mannschaft. Zudem ist er innerhalb des Vereins hervorragend vernetzt. Zuletzt trainierte er in der Saison 2020/2021 die Landesligamannschaft des TSV Bocholt.

Er stellte sich am Dienstag bei der Mannschaft vor. Gleichzeitig wurde der scheidende Trainer von der Mannschaft und dem Vorsitzenden mit einem Präsent verabschiedet.