Treff für alleinstehende Seniorinnen und Senioren am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag, dem 26. Januar 2020, von 15.00 bis 17.00 Uhr, findet im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6, wieder der Treff für alleinstehende Seniorinnen und Senioren des Generationenbüros statt.

Der Treff für alleinstehende Seniorinnen und Senioren ist ein offenes Angebot, zu dem alle herzlich eingeladen sind, die sich angesprochen fühlen. Bei Kaffee und Kuchen haben die Teilnehmenden Gelegenheit sich kennenzulernen und auszutauschen. Auch besteht die Möglichkeit, mit den Mitarbeiterinnen des Generationenbüros zu sprechen.

Es wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Da es sich um ein offenes Angebot handelt, ist eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber für eine bessere Planung der Veranstaltung wünschenswert.

Das Generationenbüro wird durch die Deutsche Fernsehlotterie gefördert und ist in Trägerschaft des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Ziel ist eine Verbesserung von Angeboten von und für Seniorinnen und Senioren vor Ort. Ansprechpartnerin ist Frau Edith Zins. Sie ist montags von 9.00 bis 11.00 Uhr im Twickler Treff, donnerstags von 9.00 bis 11.00 Uhr im DRK-Ortsverein sowie telefonisch unter 02564-8864-818 bzw. 01761-8029 755 erreichbar.

0 0,00