Unterstützung verschiedener Projekte

Das Mauerstück vom ehemaligen Burgturm soll restauriert und aufgestellt werden.

Der Bildungs-, Sport- und Kulturausschuss beschloss die finanzielle Unterstützung verschiedener Vredener Projekte in seiner Sitzung am 4. Juni 2020.

Gerrit Hericks, der seit einigen Jahren Musical-Konzerte in Vreden anbietet, erhält einen Zuschuss in Höhe von 4.000,00 Euro. Durch diesen Zuschuss kann der Eintritt auf dem Preisniveau der Vorjahre angeboten werden.

Einen Zuschuss erhält auch der Spielmannszug Lünten. Dieser engagiert sich bei der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Das bestehende Ausbildungsangebot soll nun mit der Anschaffung von Querflöten ausgebaut werden. Der Ausschuss bewilligte hierfür einen Zuschuss in Höhe von 1.935,00 Euro.

Weiterhin sprach der Ausschuss dem Heimat- und Altertumsverein der Vredener Lande e.V. eine Zuwendung in Höhe von 7.500,00 Euro zu. Diesem Beschluss muss der Vredener Stadtrat noch zustimmen. Die Zuwendung dient zur Restaurierung und Aufstellung des Mauerstückes "schiefer Turm". Hierbei handelt es sich um das geborgene Stück Bodendenkmal vom Burgturm, welcher durch die Kanalbauarbeiten in der Alstätter Straße freigelegt wurde.

0 0,00