Ventana zeigt sich – Sonderfenster-Spezialist aktiv im Azubi-Recruiting

Nach einem Jahr coronabedingter Pause dürfen nun auch endlich wieder Ausbildungsveranstaltungen stattfinden. Diese bieten immer eine gute Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler direkt zu erreichen und ihnen die angebotenen Ausbildungsberufe und das Unternehmen vorzustellen und sich gegenseitig kennenzulernen. Denn bei vielen Jugendlichen kommt früher oder später die Frage auf: Was mache ich nach der Schule?
So fand am 10. September als Auftakt in diesem Jahr der Berufsparcours für Schüler*innen der 8. und 9. Klasse alle Vredener Schulen im Vredener Gymnasium Georgianum statt. Hier können teilnehmende Unternehmen sich und ihre Aufgabengebiete mit Hilfe von Arbeitsproben aus unterschiedlichen Bereichen vorstellen.
Weiter ging es dann am 20. September – da öffnete Ventana die Türen für die 10. Klassen der Sekundarschule Vreden. Insgesamt rund 130 Schülerinnen und Schüler hatten hier die Chance, den Sonderfenster-Spezialisten vor Ort kennenzulernen. Nach einer, von Auszubildenden vorgestellten, Unternehmenspräsentation, wurden außerdem die unterschiedlichen Arbeitsorte der Auszubildenden, wie die Logistik, die Fenster- und Türen-Produktion, die Verwaltung und auch die unternehmenseigene Großtagespflege „Glücksfabrik“ besichtigt. Währenddessen haben die Schülerinnen und Schüler ein Quiz mit Fragen zu Ventana beantwortet, die Gewinner wurden bereits ermittelt.
Beide Tage wurden von Auszubildenden vorbereitet und durchgeführt. So konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler Fragen auf Augenhöhe stellen und bekamen einen direkten Einblick in die Ausbildungsberufe wie den/die Industriekaufmann/-frau, den/die Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, den/die Konstruktionsmechaniker/in, den/die Fachlagerist/-in und einige mehr.
Weitere Informationen zur Ausbildung bei Ventana und zu den einzelnen Berufen gibt es unter:
ausbildung.ventana-deutschland.de

Bewerbungen für 2022 können dort unkompliziert online erfolgen.