VHS-Vreden: Kurse am Berkelsee

Stretch and Relax am Berkelsee – Entspannung durch sanfte Bewegung
Um “Stretch and Relax”, also Entspannung durch sanfte Bewegung geht es in diesem Kursangebot des aktuellen forums Volkshochschule. Der Kurs beinhaltet wohltuende Mobilisations- und Dehnübungen für den gesamten Körper und dient zur Erhaltung der persönlichen Beweglichkeit, Flexibilität und Elastizität, egal welchen Alters. Mit gezielten Dehnübungen können muskuläre Verspannungen gelöst und Verkürzungen vorgebeugt werden. So wird das wichtige Muskelkorsett samt Gelenken, Sehnen und Bändern geschmeidiger, elastischer und flexibler und alles bleibt insgesamt bewegungsfreudiger. Stretching verbessert außerdem die Durchblutung und die Körperhaltung. Dieser Kurs verleiht mehr innere Ruhe und Gelassenheit. Positive Energie und Kraft können nach einem anstrengenden Tag getankt werden. Mitzubringen: eine Matte und ein Getränk. Der Kurs unter der Leitung von Sabine Wernicke-Scherer beginnt am Montag, dem 5. Juli und findet vier Mal jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr am Berkelsee statt, Treffpunkt ist am Spielplatz. Das Entgelt beträgt 14.00 EUR, ermäßigt 8.50 EUR. Anmeldungen und weitere Informationen an der VHS unter Tel.: 02561 95370 oder www.vhs-aktuellesforum.de.

Beach-Workout am Berkelsee - Kräftigung für den gesamten Körper
Das Beach-Workout ist ein wirksames Trainingsprogramm für den gesamten Körper, das das Herz-Kreislauf-System aktiviert, die Muskeln kräftigt und auch Mobilisations-, Gleichgewichts- und Dehnübungen enthält. Diese Kursangebote des aktuellen forums Volkshochschule startet vormittags ab Mittwoch, dem 7. Juli um 10.00 Uhr bis 11.15 Uhr und nachmittags ab Donnerstag, dem 8. Juli von 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr unter der Leitung von Sabine Wernicke-Scherer. Die Kurse finden vier Mal statt, das Entgelt beträgt 17,50 €, ermäßigt 10,50 €. Mitzubringen: eine Matte, Gewichte (Hanteln: 1 oder 2 kg bzw. 0,5 l Wasserflaschen), ein kleines Handtuch und ein Getränk. Treffpunkt ist der Spielplatz am Berkelsee in Vreden. Anmeldungen und weitere Informationen an der VHS unter Tel.: 02561 95370 oder www.vhs-aktuellesforum.de.