Voting für den Publikumspreis 2020

Partnerschaft der Pfarreien St. Georg in Vreden und St. Ladislaus/Oradea in Rumänien sind nominiert

In diesem Jahr wurde die gelebte Partnerschaft der Pfarrei St. Georg in Vreden mit der Pfarrei St. Ladislaus/Oradea in Rumänien für den "Deutschen Engagementpreis 2020" in der Sparte Publikumspreis nominiert, welcher mit 10.000,- € dotiert ist.

Bei diesem offenen partnerschaftlichen Engagement der beiden Pfarreien geht es darum, das gesellschaftliche und religiöse Miteinander in Europa - hier speziell auch mit der rumänischen Partnergemeinde - zu leben. Schwerpunkt der Partnerschaft ist der Austausch in religiösen und kulturellen Angelegenheit. Dabei gilt es den Fokus auf das Einigende zu legen ohne das Trennende zu verschweigen.

In der Zeit vom 15. September bis zum 27. Oktober findet die öffentliche Abstimmung zur Preisträgerermittlung statt. Unter der Webseite http://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis kann abgestimmt werden. Die Stadt Vreden unterstützt das freiwillige bürgerschaftliche Engagement Vredener Menschen und Organisationen. Sie wirbt daher um eine rege Beteiligung der Bevölkerung an diesem Voting.

0 0,00