Vreden erkunden und E-Bike laden

E-Bike-Ladestationen wurden auf dem Marktplatz aufgestellt

Kurz vor dem Ferienbeginn wurden die "Tankstellen" für E-Bikes auf dem Vredener Marktplatz aufgestellt. "Während der Akku lädt, können sich die Gäste ein wenig umschauen – oder gönnen auch sich eine Pause!" freut sich der Erste Beigeordnete Bernd Kemper über das neue Angebot für den Radtourismus. Zwei Fahrradanlehnbügel wurden um die Lademöglichkeit für vier E-Bikes erweitert. Sie wurden in Ergänzung zu den vorhandenen Fahrradständern vorm Alten Rathaus aufgestellt. Während der Ladezeit sind die Gäste eingeladen, das vielfältige kulturelle Angebot zu erkunden, einen Bummel durch die Innenstadt oder den Stadtpark zu machen oder sich selbst bei einer Pause in einem der Gastronomiebetriebe zu stärken. Gäste, die Anregungen für den Aufenthalt in Vreden wünschen, werden beim Vredener Stadtmarketing Büro fündig. Vreden ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Sterntouren in die Umgebung, bietet ein Kaleidoskop der unterschiedlichsten Kunst- und Kulturobjekte, hat eine breit gefächerte Gastronomie mit regionaler Küche und kulinarischen Spezialitäten und bietet vieles mehr. Eine kompetente Beratung bietet das Team der Vreden Stadtmarketing GmbH. Es ist im kult Gebäude, Kirchplatz 14, oder unter der Telefonnummer 02564 - 9899199 zu erreichen.
Öffnungszeiten:
Montag: 14.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr