Vreden: Spülung der Trinkwasserleitungen

In den nächsten Wochen werden die Trinkwasserleitungen im Versorgungsgebiet Vreden gespült. Dies ist Teil der Netzpflege, um auch in Zukunft die hohe Trinkwasserqualität zu sichern.
In seltenen Fällen kann es zu geringen kurzzeitigen Druckschwankungen in den häuslichen Wasserleitungen kommen. Darüber hinaus sind kleinere optische Beeinträchtigungen, z. B. Eintrübungen des Wassers, möglich. Die SVS empfiehlt in solchen Fällen, die betroffenen Zapfhähne klarzuspülen. Die Wasserversorgung ist für die Dauer der Maßnahme durchgängig sichergestellt.
Die SVS bittet für eventuell auftretende Beeinträchtigungen während der Arbeiten um Verständnis.

Für Fragen steht Ihnen Frau Wörmer von der SVS, unter der Rufnummer 02563/9345 - 616 zur Verfügung.