Wer will musizieren lernen?

Neue Ausbildungsgruppen beim Spielmannszug Lünten

Der Spielmannszug Lünten bietet neue Ausbildungsgruppen ab Januar 2022 für die Musikalische Früherziehung (MFE) und Musikalische Grundausbildung (MGA) an.

Die Musikalische Früherziehung ist eine rhythmische - beim Spielmannszug Lünten zweijährige - Musikerziehung mit Vorschulförderung für Kinder im Alter von 4 Jahren. Sie treffen sich einmal pro Schulwoche in überschaubaren Gruppen, um in kindgerechten Schritten an die Musik und das eigene Musizieren herangeführt zu werden.

Im Anschluss schließt sich die zweijährige Blockflötenausbildung/musikalische Grundausbildung (MGA) an. Mit dem Erlernen der Blockflöte werden grundlegende Noten- und Rhythmuskenntnisse vermittelt. Die musikalischen und handwerklichen Fertigkeiten der Musikalischen Grundausbildung sind eine gute Basis für die weitere Ausbildung und Mitwirkung im Spielmannszug Lünten.

Die MFE ist für die zweijährige Blockflötenausbildung nicht verpflichtend. Kinder im Alter von 6 Jahren können auch direkt die Blockflöte erlernen.

Beide Unterrichtsformate finden, dank der Kooperation des Spielmannszuges mit der Musikschule Vreden in der Grundschule in Lünten statt. Ob Ausbildungsgruppen in Lünten zu Stande kommen, hängt von den unverbindlichen Anmeldungen ab.

Eine entsprechende Liste für die Anmeldung wird im Kindergarten St. Bruno ausgelegt oder Sie schreiben uns eine E-Mail an: ausbildung@spielmannszug-luenten.de.

Die Interessensbekundung läuft am 8.12.2021 ab