Zeit zum Austausch für trauernde Eltern

Die Gruppe Lichtschimmer Vreden (vier betroffene Mütter aus Vreden) lädt ein, zum offenen Gesprächsabend, für alle trauernden Eltern, am Donnerstag, dem 16.9.2021, um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Georg Vreden.

Es ist wichtig, dass Trauer einen Platz im Leben finden kann. Trauer um sein verstorbenes Kind ist sehr schwer auszuhalten. Sie nimmt einem jeglichen Halt und viele Fragen bleiben unbeantwortet. Sie dringt von einer Sekunde zur anderen ein in unser Leben und verändert alles. In der Gefühlswelt bestimmen Höhen und Tiefen unseren Alltag. Im Herzen wird es still.

An diesem Abend besteht die Möglichkeit des Zusammenseins mit anderen betroffenen Müttern und Vätern. Um in der eigenen Schwere der Trauer vielleicht etwas Erleichterung und Verständnis spüren zu können. Zuhören, wie es anderen Betroffenen im Alltag, in ihrer Gefühlswelt und ihren Gedanken geht. Wenn gewünscht, etwas von der Trauer miteinander von der Seele zu reden. Wir wollen gemeinsam die Trauer tragen und gemeinsam Kraft tanken.

Das Zusammentreffen erfordert keine Anmeldung. Coronahygienemaßnahmen werden natürlich eingehalten. Bei Fragen oder Anmerkungen melden sie sich gerne bei folgenden Kontakten:

Lichtschimmer-Vreden@web.de, Tel.: Tel. 2118 (Ruth Lansing), Tel.: 391239 (Simone Willing),

Tel.: 34349 (Doris Wintershoff) oder Tel.: 4189 (Sabine Wassing).